Sony meets Zacuto

Nach langer Recherche habe ich mich dazu entschlossen, meine Kameras von Sony mit Zacuto zu riggen.

Ähnlich wie eine Stage Flasche kann auch eine Videokamera mit diversem Zubehör versehen werden, angefangen von einer Basisplatte zur Aufnahme von diverser Technik, bis hin zu einem separaten LCD Videomonitor (EVF = Electronic View Finder).

Anfänglich hatte ich die FS100 für den Betrieb auf der Schulter konfiguriert, da ich diese Kamera bis Ende 2016 auch für alle Aufnahmen Überwasser benutzt habe.

Sony FS100 mit Zacuto Rig

Heute dient sie überwiegend als Unterwasserkamera im BS-Kinetics Gehäuse sowie als B-Kamera für den Dreh vom Stativ.  Dazu habe ich sie mit einer VCT Basplate und einem Recoil Handgrip versehen, der auch das Onboard Mikrofon ECM-XM1 aufnimmt. Zusätzlich bietet der Griff Montagemöglichkeiten einer Kopflampe und anderem Cold Shoe Zubehör (Blitzschuh Adapter).

FS100 mit Zacuto Recoil Handle, VCT und Kamerar FF-3 SOCOM Follow Fokus

Ein Follow Focus wird für den Zoom des Sony 24-240mm  OSS Teleobjektives verwendet.

Follow Focus von Kamerar an der FS100
FS100 mit Sony SEL24240 Weitwinkel-Telezoom 3.5-6.3 OSS Vollformat E-Mount

Seit September 2016 drehe ich Überwasser mit einer Sony PXW-FS5. Auch hier bietet Zacuto das passende Rig für den Betrieb auf der Schulter.

Sony PXW-FS5 mit Zacuto Z-Finder Recoil Rig

Dabei wird der originale LCD-Monitor von Sony mit einem Z-Finder versehen, der über einen FS5 Axis Mini an die Zacuto Top Plate montiert ist. Es lassen sich Länge und Winkel des  Viewfinders in jeglicher Couleur einstellen. Ein Grip Relocator bringt den neuen Handgriff der Sony FS5 nach vorn.

Sony FS5 mit Powerzoom G Standard Objektiv 18-105mm F4 OSS

Einer der Beweggründe für eine neue Kamera war die motorisierte Zoom Funktion, die an der FS100 nicht zur Verfügung steht. Mittlerweile gibt es hochwertige Powerzoom Video Objektive von Sony, die das Filmen einfacher machen.

Sony ECM-MS2 Stereo Mikrofon mit 2x XLR (oder auch Mono Betrieb)

Dank E-Mount sind alle vorhandenen Objektive kompatibel, sowohl an der FS100, der Systemkamera A6000 als auch an der FS5.

Sony FS5 mit Walimex Pro 1.5/35mm Weitwinkel Objektiv (manuell)

Für das Walimex Objektiv wird der Zacuto Follow Focus in Kombination mit der Tornado Griffverlängerung eingesetzt. Aufgrund der Lichtstärke lässt sich diese Kombination gut für Portrait Shooting indoor mit wenig Licht einsetzten.

Sony FS5/Walimex Setup

Nächstes Jahr wird ein neuer PC mit entsprechender Schnittsoftware fällig, der dann auch XAVC 2k und 4k in ausreichender Performance verarbeiten kann.

Sony FS5 auf Manfrotto 190Go mit Fluidkopf AH502 Pro und Zacuto VCT Pro Baseplate
Sony GMaster Telezoom 70-200 mit F2.8 durchgehend
Sony FS5 mit Zacuto Rig auf Manfrotto Stativ

Ein Gedanke zu „Sony meets Zacuto

  • 20. November 2015 um 15:41
    Permalink

    Hallo. Ich bin schon seit Monaten auf der suche nach diesem grip relocator. Es gibt ihn anscheinend nicht mehr zu kaufen. Auch bei zacuto selbst gibt es ihn nach Anfrage nicht mehr. Oder kennen Sie noch eine Quelle? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Kommentare sind geschlossen.