Tollensesee Februar 2022

Nachdem ich mit Matthias Appel im Winter 2021 bereits die Ruine der TVA und die kopfüberliegende Plattform betaucht habe (siehe Doku) , war das Ziel in diesem Winter noch die aufrechtstehnde Plattform in Bildern festzuhalten. Dabei haben mich die Mitglieder des Tauchclubs Tollense tatkräftig unterstützt.

Boot des Tauchclubs Tollense e.V.

Die Sichtweiten an der Plattform waren gut bis sehr gut. Bei einer Tiefe von 25m war es auch ratsam, mit Nitrox zu tauchen, da ich auch noch einmal an der TVA selbst tauchen wollte.


Diese Webseite verwendet YouTube Lyte. Es wird nur das Vorschaubild von YouTube geladen. Mit dem Klick zum Abspielen des Videos gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Die Ruine habe ich dann mit Ole betaucht, der alles super für mich organisiert hatte. Auch Matthias gilt mein besonderer Dank!


Diese Webseite verwendet YouTube Lyte. Es wird nur das Vorschaubild von YouTube geladen. Mit dem Klick zum Abspielen des Videos gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Nachfolgend noch ein paar Screenshots vom Videonmaterial: