Am Sandtorkai – Baustelle HafenCity Teil 4

Straff geht es im Programm, Ausbau des Museumhafens,  weiter. Am 07. Juli wurden die ersten Pontons ins Becken geschleppt und an den Stahlröhren montiert.

Taucher Knoth nahm die Brückenelemente an den Haken und setzte diese zentimetergenau in die vorgesehenen Halterungen.

An dieser Stelle herzlichen Dank an Andreas Panckow für seine fotografische Dokumentation (Kamera Canon DIGITAL IXUS 55).

Mittlerweile macht auch der Dalmannkai dem Sandtorkai ganz schön Konkurrenz. Obwohl es noch wie eine Großbaustelle aussieht, tummeln sich schon sehr viel Hamburger und Gäste dort.

Das schöne Wetter vom letzten Sonntag lockte auch die Profi-Fotografen auf die Marco-Polo-Terrassen ins Freie.

Vom Deck 8 des Parkhauses am Sandtorkai hat man eine gute Aussicht auf die Entstehung der HafenCity.

Vor 3 Jahren zu Beginn meiner Arbeit bei H&R hat man spätestens im 2. Parkdeck einen Platz gefunden. Mittlerweile muss man morgens schon mal bis ins Vierte fahren. Bald stehen wohl auch in Nummer 8 die Autos ….

Ich freu mich auf Hamburg, der schönste  Stadt der Welt (lt. Radio Hamburg).