Die neue Piper – Kreidesee Hemmoor

Bald ist es soweit: Holger Schmoldt von der Tauchbasis Kreidesee Hemmoor versenkt ein neues Flugzeug. Mittlerweile ist es das 3. Flugobjekt im See.

Piper Passenger

Nach einem Leichtmetallflugzeug und der späteren knallgelben Piper 28 ist das neuste Flugzeug eine 2 motorige Piper Passenger. Viele Tage der Vorbereitung zur Versenkung wurden investiert. Schließlich muss das Flugzeug gesäubert, von allen Schadstoffen befreit und schlussendlich von der Behörde zur Versenkung abgenommen werden.

Cockpit der neuen Piper

Was ist eigentlich mit der Piper 28 passiert? Leider ist das Flugzeug dreimal auf den Grund des Sees abgestürzt. Das 1. Mal durch Unachtsamkeit der Taucher,  das 2. Mal aus technischen Gründen.

Piper 28 vor E0 auf 22m

Dann lag das Flugzeug eine Weile unter halb des Einstiegs E0 auf ca. 22m neben der großen Rührstütze.

Den letzten „Ruheplatz“ fand das Flugzeug nun im Mai diesen Jahres. Während einer Bergungsübung einer Tauchergruppe wurde der Flieger gehoben und sollte anschließend kontrolliert versenkt werden. Leider hat das nicht ganz funktioniert,  so dass die Piper unsanft vor E2 auf 53m zu liegen kam. Die Hebesäcke wurden später entfernt. Mehr dazu gibt es im Blogeintrag vom Mai. Wollen wir hoffen, dass das neue Flugzeug von allen Tauchern mit Respekt und Sorgsamkeit betaucht wird, damit es möglichst allen lang erhalten bleibt. Entsprechende Warnzeichen sind bereits am Flugzeug angebracht!