LuckyDivers goes to Hemmoor – Maerz 2016

Eine super durchorganisierte Tauchtour nach Hemmoor von den LuckyDivers aus Essen. Für mich quasi ja nur eine kurze Anreise, trotzdem habe ich mich natürlich bequem mit ins Tekki Haus einquartiert.

LKW am Rüttler – Kreidesee Hemmoor

Die ersten beiden Tauchgänge am Freitag führten uns über die Strasse vom E2 aus zum Rüttler. Die für mich noch fehlenden Tauchobjekte wie das Andreaskreuz wurden videografisch dokumentiert.

Samstag Vormittag stand die Mahusan auf dem Programm, die Thorsten, Daniel und Peter zum erstem Mal betaucht haben. Die Sicht war nicht sehr gut, aber wir haben das Beste mit unseren Lampen rausgeholt.

Thorsten mit UwaStar 17M an der Mahusan – Kreidesee Hemmoor

Den Leichtmetallflieger und die Kabeltrommel haben wir verpasst. Stattdessen sind wir überraschender Weise an einem Holzboot vorbeigekommen, was sehr ansehnlich ist.

Ein Klasse Wochenende mit lieben Freunden, zwei hervorragende Abendessen in der Linde sowie bei Ohls und schöne Tauchgänge. Nachfolgend ein paar Screenshots und Fotos.

2 Gedanken zu „LuckyDivers goes to Hemmoor – Maerz 2016

  • 23. März 2016 um 20:07
    Permalink

    Auch wir fanden das WE super. Danke Jens für die ( mal wieder ) tollen Bilder !
    Das ruft nach Wiederholung

    Gruss AP

    • 23. März 2016 um 20:31
      Permalink

      Klaro sehr gern. Vielleicht im schönen goldenen Herbst ;-)

Kommentare sind geschlossen.